Sonderveranstaltungen

 

 

 

Untenstehend findet ihr eine Auflistung der geplanten Seminarthemen und der anstehenden Seminaren.

 

Hier könnt ihr euch anmelden oder auch gern euer Interesse vermerken. Je nach Anzahl werden wir die Themen priorisieren.



Eventbeschreibungen


38. Straßenlauf "Rund um das Bayer-Kreuz" 10.03.2019

Weil es so schön war...... Auch dieses Jahr wollen wir gemeinsam an dem 6 Pfoten Lauf Rund um das Bayer Kreuz teilnehmehen. Jeder in seinem Tempo....Jeder wie er mag. Die Anmeldung erfolgt diesmal über über euch selbst und zwar direkt über den Veranstalter. Wir treffen uns am Start und am Ziel um unseren Erfolg gemeinsam ausklingen zu lassen.

Für die Anmeldung bitte hier klicken

 

Für Infos bitte hier klicken

6 Pfoten Lauf 2018


Apportier Workshop 2019

In zwei Gruppen (Anfänger und Fortgeschrittene) wollen wir uns gemeinsam die Techniken des Dummytrainings aneignen. Schwerpunkte sind hier Apportieren, Einweisen, Markieren und die Verlorensuche. Das Training findet sowohl auf unserem Gelände als auch im Wald oder auf dem Feld statt (sollte das Wetter es erlauben, steht für die Fortgeschrittenen auch die Wasserarbeit auf dem Stundenplan).

Wir treffen uns am 24.03.2019 um 13:30 zu einer kurzen Orientierungsrunde. Hier wird lediglich der Ablauf erklärt, die Gruppen eingeteilt und die Termin (damit auch jeder teilnehmen kann) abgesprochen.

 

Maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe sind 4 Mensch-Hund Teams. Es werden 6 Kurseinheiten a 1.5-2h (bei weniger Teilnehmern entsprechend kürzer) stattfinden. Der Kurs kostet 115€.

 

 


Bitte hier buchen:

Apportier Workshop Anfänger

Apportier Workshop für Anfänger

6 Kurseinheiten a 1.5-2h (bei geringerer Teilnehmerzahl entsprechend kürzer)

Orientierungstermin ist der 24.03.2018 13:30 Uhr Himmelgeister Landstr. 18 in Düsseldorf

Die Termine werden abgesprochen.

115,00 €

  • verfügbar

Apportier Workshop für Fortgeschrittene

Apportier Workshop für Fortgeschrittene

6 Kurseinheiten a 1.5-2h (bei geringerer Teilnehmerzahl entsprechend kürzer)

Orientierungstermin ist der 24.03.2018 13:30 Uhr Himmelgeister Landstr. 18 in Düsseldorf

Die Termine werden abgesprochen.

115,00 €

  • verfügbar


Comming Soon:


"Wie lernt mein Hund" oder "Was mache ich eigentlich da?"

"Eigentlich kann er das, aber..." und wenn es dann nicht klappt, liegt das an der Pupertät, Ignoranz oder gar fehlender Konsequenz? Muss man da "härter sein" und das Gewünschte mal durch einen Druck auf die Kruppe beim Kommando "Sitz" einfach durchsetzen? hmmm.....schon mal auf die Idee gekommen, dass der Hund es vielleicht doch noch nicht so gut kann, wie Herrchen/Frauchen es glaubt? Und... ist "Strenge" nun tatsächlich sinnvoll im Bezug auf eine gute Bindung und Vertrauen? Was passiert, wenn man Strafen einsetzt? "Ich sehe ihm an, wenn er was verbrochen hat..." Wissen Hunde wirklich was sie getan haben? Oder leben sie im Hier und Jetzt? 

In diesem Seminar lernt ihr, wie eure Hunde "ticken". Was kann ein Hund, was kann er nicht, wie bekomme ich einen guten Freund, der mit mir durch Dick und Dünn geht, weil ich als Halter meinen Hund nicht ungerecht behandele und überfordere, sondern weil ich geschnallt habe, wie es läuft und einfach eine "coole Nuss" bin :-)

 


Erlebniswanderung - Die Welt in Düsseldorf und Umgebung 360Grad rund um den Hund

Erlebniswanderung für Jung und Alt, für Klein und Groß oder gar mit der ganzen Familie.

 

Genießen wir die grünen Oasen unseres wunderschönen Düsseldorfs und Umgebung doch einfach gemeinsam. Neue Leute und nette Hunde treffen, neue Orte kennenlernen und Freundschaften schließen. Sich austauschen, die Trainer mit Fragen löchern und dann auch noch Zeit für Antworten haben.... :-)

 

Ein Event für die ganze Familie....aber damit nicht genug. Unsere Wanderung führt euch ein in die Welt "Leben mit Hund in Düsseldorf und Umgebung". Was wir sonst noch geplant haben? Na...es wird ein Erlebnis :-) ...Lasst euch überraschen....

 

Die teilnehmenden Hunde sollten sozialverträglich und mindestens 12 Monate alt sein.

 

Brauche ich zur Erlebniswanderung einen Hund?

 

- Vielleicht spielt ihr erst mit dem Gedanken für ein neues Familienmitglied. Ihr wollt aber dennoch oder schon mal "Hundeluft" schnuppern? Ihr seid herzlich willkommen! (Kinder bitte nur in Begleitung eines Erwachsenen). Die Teilnahme ohne Hund ist kostenlos.

 

Wir bitten um euer Verständnis, dass die Teilnahme mit Hund auf eine Anzahl von max. 12 Hunden beschränkt ist.

 


Geplante Events

DUMMY WORKSHOP

Im Frühjahr 2019 starten wir 2 Dummy Workshops.

Apportieren, Markieren, Einweisen und die Verlorensuche werden zunächst getrennt geübt, bis schließlich alles zu anspruchsvollen Gesamtaufgaben zusammengefügt wird.

Wir unterscheiden hier für die Workshops 2 Stufen: Die totalen Anfänger (gerne auch Junghunde) und die, die schon Grundkenntnisse besitzen, die sie gerne vertiefen wollen.


Begegnungstraining

Ihr habt einen Hund, der, aus was für Gründen auch immer, die Strategie entwickelt hat, andere Hunde etwas "unglücklich" zu begrüßen und euch damit an den Rand der Verweiflung zu treiben? Leinenaggression - eine Modekrankheit mit eigenem Namen? Oder schlichtweg verlernte Kommunikation? Wir helfen euch und begleiten euch auf dem Weg zu einem harmonischen miteinander...

 

"Mir doch egal" - Begegnungstraining


"Hunde im Dialog" - Hund-Hund-Kommunikation

ein Seminar zum Thema "Was sagt mir mein Hund" gab es nun schon... und wir hoffen, dass mindestens 7 Teilnhemer heute genauer "zuhören" können und das Leben mit ihren Fellnasen dadurch "klarer" wird/geworden ist :-)

Bei "Hund im Dialog" handelt es sich sozusagen um Teil 2 der Kommunikation mit Hund. Wir führen euch ein in die Welt der Hundesprache untereinander. Gibt es Erklärungen, warum es Hunde gibt, die von anderen immer "unterdrückt" werden, oder einfach "mit jedem anderen Hund gut können"?

Ihr habt es satt? Diese Trainer-Sprüche-Klassiker: "Das hab ich kommen sehen", "Beobachtet bitte eure Hunde", "Nimmst du Bello da bitte einmal weg", "Jetzt bitte einmal das Spiel unterbrechen"...uuuuund so weiter. Am Ende des Tages werdet ihr definitiv schlauer sein. Ihr werdet besser agieren können und so zu einer "sicheren Insel" für euren Hund werden.

 


Leinenführigkeitsworkshop

"Ich will doch nur, dass mein Hund an lockerer Leine läuft" - hört sich so erst mal nicht schwer an. Aber gerade für unsere Junghunde ein schwierig umzusetzendes Thema bei so großer Ablenkung. Auch erwachsene Hunde haben teilweise gelernt, dass sie ans gewünschte Ziel kommen, wenn sie nur stark genug ziehen. Das geht auf Dauer aufs Gemüht und je nach Hund auch aufs Knochengerüst an "beiden Leinenenden". Endlich wieder entspannt spazieren gehen....wir zeigen euch wie :-) 

 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.